Spöken - Vorsprung durch Technik

Spöken on Tour

die Zockerrunde feiert Silvester - Horst kommt nicht ins neue Jahr
Mit dabei:

Horst: Will nie wieder Alkohol trinken

Schorsch: Hat bewiesen, dass er doch Feuer hat: Ist die Strecke Flensburg-Dagebüll in 20min gefahren!

Knut: Hat nur die besten Vorsätze für 2011

Elfriede: verkleidet sich heute als Einhorn

Hildegard: gibt ihre Handarbeiten-Kurse jetzt an der Uni
 

Auch dabei:

Manni: will sich mit diesem Bild als Miss Ossenpadd-Nebenweg bewerben (nur gerade Hausnummern)
  


Die Zockerrunde will es Silvester so richtig krachen lassen und macht deshalb gemeinsam einen Kurzurlaub auf der verschneiten Nordseeinsel Föhr.


Knut will vor der Party eine Rodeltour machen.



Manni ist überhaupt nicht begeistert.



Schorsch dagegen stürzt sich sofort auf den Schlitten ...



... bekommt aber Panik, als er sieht, dass Knut ihn ziehen will.



Am Berg angekommen stürzt sich Horst todesmutig den Hang hinab ... was aber in einer Katastrophe endet.



Schorsch ruft schnell den Notarzt an ...



... und Knut denkt schon das Schlimmste.



Nach einer mehrstündigen OP ließt Knut Horst aus einem Bilderbuch vor.



Dem geht es daraufhin so gut, dass er wegen guter Führung frühzeitig entlassen wird.



Die Party kann nun losgehen:



Horst geht es besser und er zündet vor dem Haus einige Knallerbsen, ...



Elfriede erzählt allen von ihrer neuen Neopren-Unterwäsche-Kollektion und ...



Knut kümmert sich um das Kinderprogramm.



Nach dem Essen geht das Zocken los. Schorsch, Elfriede und Hildegard (nicht im Bilde) sind ein Team.



Doch bereits kurz darauf bereut Schorsch die Teamzugehörigkeit.



Hochkonzentriert bringt er sein Team wieder ins Spiel ...



doch als sich Hildegard bereits dem Tisch nähert ...



ist alles verloren. Doch Schorsch ist ein guter Verlierer und



steckt Horst den Siegerorden an.



Damit ist Horst der Zockerkönig 2010 und widmet sich nun dem friesischen Dreikampf:



Tote Tante



Flens



und Friesengeist



Als Schorsch merkt, dass der Friesengeist mehr Feuer hat als er selbst, ...



geht er spontan ins Bett.



Die anderen machen stattdessen eine Polonäse durch den gesamten Ort, ...



wo Knut einen alten Kumpel aus Gallien trifft ...



und Horst zu seinem Entsetzen erfährt, dass das Neujahrsschwimmen am nächsten Morgen ausfällt. Macht aber nichts,



da auch Horst am nächsten Morgen ein Totalausfall ist.

2 Spöken gefällt das